Autogenes Training     Systemische Beratung     Gebärdensprache (DGS)
Gesprächstherapie   Kunsttherapie   Kurzzeittherapie
  Lebens  Grün

Mathilde Brandis
Heilpraktikerin für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)

Psychotherapie und Beratung in Regensburg                           

Psychotherapie   Beratung



Vorgehensweise beim Antrag einer Psychotherapie im Kostenerstattungsverfahren


Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf. Das Erstgespräch ist im Kostenerstattungsverfahren kostenlos.


Wenn Sie eine Therapie beginnen möchten, dann folgt dieser Ablauf: (Ich unterstütze Sie selbstverständlich beim Ausfüllen von schriftlichen Formularen. Formulare gibt es für Klienten als Download).


  1. Sie gehen zu Ihrem Hausarzt. Der Arzt muss eine Empfehlung schreiben für Psychotherapie in Gebärdensprache. 
  2. Diese Empfehlung schicken Sie an uns. Sie können diese Empfehlung auch zum Erstgespräch mitbringen.
  3. Die Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) stellt bei Ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Kostenübernahme für außervertragliche Psychotherapie. Sie schickt die Empfehlung von Ihrem Hausarzt mit. 
  4. Gleichzeitig müssen Sie selbst einen Antrag auf Psychotherapie bei Ihrer Krankenkasse stellen. 
  5. Meistens gewährt die Krankenkasse dann fünf probatorische Sitzungen. In diesen Sitzungen klären wir Ihr Anliegen, Ihren Auftrag und das Ziel für die Therapie.
  6. Sie schicken eine Abtretungserklärung an die Krankenkasse . Das bedeutet: Sie sind einverstanden, dass die Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnet.
  7. Nach 5 Sitzungen schreibt die Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) einen ausführlichen Bericht an die Krankenkasse mit Diagnose und Behandlungsplan.
  8. In den meisten Fällen wird dann eine Kurzzeittherapie (25 Sitzungen) genehmigt.
  9. Wenn diese Stunden nicht ausreichen, können wir nochmal einen Antrag auf Verlängerung stellen.

Dieser Prozess könnte manchmal lange dauern. Ich bitte Sie um Ihr Verständnis.