Autogenes Training     Systemische Beratung     Gebärdensprache (DGS)
Gesprächstherapie   Kunsttherapie   Kurzzeittherapie
  Lebens  Grün

Mathilde Brandis
Heilpraktikerin für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)

Psychotherapie und Beratung in Regensburg                           

Psychotherapie   Beratung

Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)
Einzeltherapie - Paartherapie

Gesprächspsychotherapie

Wie soll es weitergehen....

Paartherapie

Wie wieder zueinander finden....

Kurzzeittherapie 

Lösungsorientiert....systemisch.....

Kunsttherapie und kreativRaum

Kunsttherapie

mit verschiedenen Ansätzen wachsen....


Autogenes Training und mehr

Entspannungsmethoden in die Therapie individuell integriert...

Gruppenarbeit

Miteinander geht es leichter...

Gruppentherapie und Entspannung...

Leben ist Veränderung. Das Leben ist heute mehr denn je von Veränderungen und neuen Entwicklungen geprägt. Das sind  ständige Herausforderungen für jeden Einzelnen, bei denen wir uns oftmals Unterstützung wünschen.

Der Mensch erlebt sich in guten Zeiten als lebendig und selbstbewusst. Er sieht sich in der Welt  voller Möglichkeiten. Und dann versteht er oft selbst nicht, wieso jetzt alles anders ist. 


Es kann  für den Einzelnen  unerklärlich sein, warum er sich schlecht fühlt - es gibt aber auch sichtbare Auslöser für Krisen. 

Viele Menschen haben das Gefühl, funktionieren zu müssen. In vielen Bereichen wird erwartet, dass bestehende Regeln eingehalten werden. Zudem wird heute erwartet, dass man  ständig erreichbar ist.

Die Einhaltung der aufgestellten Normen und Regeln geschieht auch gegen die eigenen Vorstellungen. Die daraus entstehenden Gefühle wie Wut, Aggression oder Trauer werden oft nicht wahrgenommen oder verdrängt. 

Langsam kann sich daraus ein Leidensdruck entwickeln, der oft lange verdrängt wird. Er kann sich dann in Form von Ängsten, Phobien, Burnout-Symptomen, Depression, Zwängen oder auch psychosomatischen Beschwerden zeigen.


Im Mittelpunkt von Psychotherapie und Beratung steht die Person - nicht das Problem. Menschen erfahren und lernen, ihre verborgenen Fähigkeiten zu entwickeln und eigenständig Lösungen für ihre Probleme zu finden.


Die Anlässe, um eine Einzeltherapie aufzusuchen, sind vielfältig:

  • ungelöste Konflikte
  • Schwierigkeiten in der Partnerschaft
  • Trennungen und/oder Abschied, Verluste
  • Anpassungsschwierigkeiten bei Veränderungen
  • Lebenskrisen
  • Selbstwertprobleme

Die Anlässe sehen sehr unterschiedlich aus, jedoch ist die Auswirkung  oft ähnlich: Man fühlt sich überfordert - weiß nicht mehr weiter, hat das innere Gleichgewicht verloren. 

Jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens Krisen - diese können zu Chancen werden,  um uns neu zu orientieren. Die ersten Schritte dazu machen wir gemeinsam - achtsam, empathisch, wertschätzend und kongruent.


Psychotherapie kann Sie unterstützen mit dem Ziel,  bei der Entwicklung von Bewältigungsstrategien, dem Aufbau sozialer Kompetenzen sowie der Stärkung des Selbstwertgefühles zu helfen und damit auch eine Verbesserung der subjektiven Zufriedenheit und der Lebensqualität.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Psychotherapie ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Patienten und dem Therapeuten. Im geschützten Rahmen ist es möglich, unangenehme Erlebnisse und eigene Schwächen auszusprechen und ertragen zu können. Gemeinsam gehen wir intuitiv auf eine Reise zum Selbst.


Therapieablauf

Der Verlauf einer Therapie ist so verschieden wie die Menschen selbst - als hilfreiche Methoden haben sich in der Praxis bewährt:

  • Gespräche
  • Malen - künstlerischer Ausdruck
  • Körperarbeit
  • Imaginationen

Am Anfang steht die "Bestandsaufnahme" - die Anamnese - für einen Überblick Ihrer aktuellen Anliegen, Ihrer momentanen Lebenssituation, auch von Vorerkrankungen, und wann die Einschränkungen erstmalig von Ihnen bemerkt wurden und zum Vorschein gekommen sind.
Je mehr ein Therapeut über seinen Patienten und sein Problem erfährt, desto besser kann er seine Behandlung anpassen. Deshalb ist die Anamnese ganzheitlich wichtig, um mögliche körperliche Erkrankungen als Auslöser in Erwägung zu ziehen. Dann ist vor einer Behandlung eine Abklärung durch einen Facharzt empfehlenswert.
Nach der Anamnese kann dann die Therapieplanung vorgenommen werden - welche Vorgehensweise sinnvoll sein kann, welche Kosten voraussichtlich anfallen und auch die vermutliche Dauer der Behandlung.
So können Sie  die Abläufe einer Therapie besser abschätzen. Der Weg und  die Zielsetzung kann natürlich innerhalb des Terapieverlaufs je nach den gewonnenen Erkenntnissen und dem Fortschritt der Behandlung jederzeit angepasst und verändert werden. Sie können frei entscheiden, wie viele Termine Sie in Anspruch nehmen wollen, wann Sie sich wieder gut fühlen und die Therapie beenden möchten.
Die Psychotherapie lebt von Ihrer Bereitschaft und Eigenverantwortung zur Mitwirkung.


Als Heilpraktikerin für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)  begleite ich Sie gerne bei Ihrem individuellen Thema  und unterstütze Sie auf Ihrem Weg - nach Ihren Bedürfnissen. 

Ich arbeite vertraulich und unterliege der Schweigepflicht.

Die Praxisräume in Regensburg sind weitgehend Barriere frei.