Autogenes Training     Systemische Beratung     Gebärdensprache (DGS)
Gesprächstherapie   Kunsttherapie   Kurzzeittherapie
  Lebens  Grün

Mathilde Brandis
Heilpraktikerin für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)

Psychotherapie und Beratung in Regensburg                           

Psychotherapie   Beratung

Kosten und Soziales Honorar

Honorare innerhalb der Heilkunde (HeilprG)

Beratung: 60,00 € / 60 Minuten, 

erweiterte Beratung: 90,00 € / 90 Minuten

Psychotherapie: 80,00 € / 60 Minuten

erweiterte Therapiestunde: 120,00 € / 90 Minuten

Paarberatung / -therapie: 80,00 € / 60 Minuten

erweiterte Paarberatunge /-therapie: 

120,00 € / 90 Minuten; 150,00 € / 120 Minuten

Ermäßigte Preise für Schüler, Studenten, Geringverdiener

Beratung: 40,00 € / 60 Minuten, 

erweiterte Beratung: 60,00 € / 90 Minuten

Psychotherapie: 60,00 € / 60 Minuten

erweiterte Therapiestunde: 90,00 € / 90 Minuten

Paarberatung / -therapie: 60,00 € / 60 Minuten

erweiterte Paarberatung /-therapie:

90,00 € / 90 Minuten; 120,00 € / 120 Minuten

Honorare für Heilpraktiker sind nach § 4 Nr. 14 a. UStG von der Umsatzsteuer befreit 


Kassenleistungen

Viele privaten Kassen und private Kranken-Zusatzversicherungen erstatten ganz oder teilweise die Behandlungskosten für heilpraktische Leistungen. Achten Sie in Ihrem Kassenvertrag auf die Ziffern 19 ff der Heilpraktikergebührenordnung. Private Zahlung ist natürlich immer möglich.

Bitte beachten Sie, dass Versicherungen meist nur einen Teilbetrag erstatten. 


Steuerliche Absetzbarkeit

Heilpraktiker-Rechnungen für Psychotherapie sind steuerlich absetzbar.

Honorare für psychotherapeutische Behandlungen können Sie in Ihrer Steuererklärung als sog. „Sonderausgaben“ geltend machen. Nach einem Urteil des FG Münster (AZ: 3 K 2845/02 E) sind psychotherapeutische Behandlungskosten auch dann als „außergewöhnliche Belastungen“ anzuerkennen, wenn sie von Privattherapeuten oder Privatkliniken in Rechnung gestellt worden sind. Dabei zählt nicht die Kostenbeteiligung der Krankenkasse, sondern die indizierte Behandlung zur Heilung oder Linderung einer akuten Erkrankung.


Wird ein vereinbarter Termin weniger als 24 Stunden zuvor abgesagt oder nicht eingehalten, so wird eine Sitzungsausfallgebühr von 50 %  berechnet.


Für Ihre Fragen bin ich gerne für Sie da.

Soziales Honorar 


Für Menschen, die einen Behinderten-Ausweis (ab 50 %) haben oder Aufstockung zu Ihrer Rente bekommen, gewähre ich  einen sozialen Nachlass von 50 %. Die Nachlässe gelten nur, wenn die Honorare nicht von einem anderen Kostenträger übernommen werden. Ein entsprechender Nachweis ist zu erbringen. Gerne gebe ich Ihnen weitere Auskunft darüber.